Bild Kupferstich Neustadt Orla

102. Kneipen

102 museum kneipengeschichte.jpg - 105.30 KB

Ausschnitte aus der obigen DVD

Zum Filmstart bei YouTube bitte auf das Bild klicken.

Teil 1

464 filmbild1.jpg - 20.01 KB

Link zum Video                                      10 :46  min

 

 

Zum Filmstart bei YouTube bitte auf das Bild klicken.

Teil 2

465 filmbild2.jpg - 44.72 KB

Link zum Video                                                       12 :05 min

 

Wo man außerdem bis 1990 noch einkehren konnte.

 

1.

Wilds "Café-Stube Sanssouci", vor dem 1. Weltkrieg eine Kutscherkneipe; Kahlaer Straße 1

Ab 1870 - ? ; Erwähnung im Neustädter Kreisboten vom 17.03. 1909

eine grafik

eine grafik

 

2.

“Weimarischer Hof“; Pößnecker Str. 24

1835 -1874

eine grafik

eine grafik

 

3.

Gaststube "Neunhöfner Thorhaus"; Pößnecker Str. 1 (nach Abriss und Umbau Polizeistation)

1873 - ?

eine grafik

 

4.

1850 - 1945 Gastwirtschaft Turnerheim "Germania", mit Ballsaal (30er Jahre), Inhaber: Willi Plaschke ; Pößnecker Str.25

Getreidelager 1950 - 1970

Vor 1909 "Waldschlösschen", Besitzer Otto Müller

eine grafik

eine grafik

 

5.

"Schwarze Hand", Unglaub Lucie ; Pößnecker Str.16

1937-1947

eine grafik

 

6.

Café und Backstube "Kehrbach" (Stufenbäcker); Ernst-Thälmann-Straße 69

ca. 1870 - 1945

eine grafik

 

7.

Hotel "Goldener Löwe"; Ernst-Thälmann-Straße 72

ab ca. 1590

eine grafik

 

8.

"Zur Post" (Geselliger Verein,Volkshaus); Ernst-Thälmann-Straße 9

1854 Vereinslokal bis ca. 1990, Abriss 2002

eine grafik eine grafik

 

9.

"Zur schönen Aussicht"; Döhlen 17

1868 - 1954

eine grafik

 

10.

Hotel "Café Schlossberg"; Ernst-Thälmann-Straße 62

ab 1894 - ?, ab 1998 Ringhotel

eine grafik

 

11.

Bahnhofswirtschaft; Bahnhofstraße 3

ab 1872 - 2001

eine grafik

 

12.

Waldfrieden (Forst- und Pensionshaus), Kahlaer Str. 2

Schankwirtschaft ab April 1931, 1950 - 1990 Betriebs- und Ferienheim , ab 2004 wieder Gaststätte

eine grafik

 

13.

Laden mit Imbiss (Frühstücksangebot für Handwerker und Betriebsangehörige der nächstliegenden Betriebe), Triptiser Straße 10

eine grafik

 

eine grafik

 

14

1932 bis 2005 Laden mit Imbiss Rabenau, Puschkinplatz 8

Rabenau,Paul, Gemüse, Obst, Fischwaren und Molkereiprodukte, Flaschenbier u. Kolonialwaren ab 1932. Ab 8. 1958 mit Kommisionsvertrag ; Quelle Geweberegister

eine grafik

 

15

Gasthaus und Bäckerei "zur Erholung" (Fette Gans), Rodaer Straße

1885 - 1955

eine grafik

 

16

1899 - 1930 Restaurant Albin Ille, später Kino Café (Quelle Gewerberegister)

Rodaer Straße

eine grafik eine grafik

 

17

Zur Sachsenburg, Rodaer Str.

eine grafik

 

eine grafik

 

18

Schwarzer Bär 1599, Goldener Adler 1803, Thüringer Hof 1921, 1975 Kinderland

Marktplatz 7

eine grafik

 

19

Eisdiele Vierhufe

Marktplatz

eine grafik

 

 

Wo man nach 1990 noch einkehren konnte.

 

1

1991 - 1997 Cafe und Backstube Günther, Rodaer Str. 32, 32a

vorher Bäckerei 1870 - 1991, Abriss 2004

eine grafik

 

eine grafik